Unzählige Wirtschaftsmigranten als billige Arbeitskräfte, Sozialhilfeempfänger und Konsumenten der Asylindustrie unkontrolliert nach Deutschland zu holen, nützt weder dem deutschen Volk, noch den echten Flüchtlingen dieser Welt. Es dient allein den Interessen des globalen Raubtierkapitalismus, kriminellen Ausländer-Clans und einigen kranken Multi-Kulti-Fanatikern.

Sandro Oschkinat
Vorsitzender des Spektrums aufrechter Demokraten