Für Naturerhaltung, Umwelt- und Tierschutz kann man sich am glaubwürdigsten bei uns aufrechten Demokraten engagieren. Für Gender-Faschismus, Pädophilie, NATO-Hetze und Multi-Kulti-Wahn jedoch nicht. Damit kennen sich die Grünen besser aus.

Christian Roepke
stellvertretender Vorsitzender im Spektrum aufrechter Demokraten